Myofasziale Therapie

Die myofasziale Therapie zielt auf die Lockerung und Mobilisierung des Fasziensystems unseres Körpers ab. Faszien kann man sich als dünnhäutige Bindegewebshüllen vorstellen, die sämtliche Strukturen in unserem Körper miteinander verbinden. Sind diese „verklebt“, können sie Schmerzen und Bewegungseinschränkungen in jeder vorstellbaren Körperregion verursachen.

In einer ausführlichen Untersuchung ermittelt Ihr Therapeut Ihre spezifischen myofaszialen Problemzonen. Anschließend übt er zielgerichtete Manipulationen im tief sitzenden Bindegewebe aus und löst so sogenannte Restriktionen wie Verdickungen, Verhärtungen oder Verklebungen des Bindegewebes. Ihre Gelenke werden beweglicher, Ihre Bewegungen harmonischer und Ihr Körper kehrt zurück in eine wohltuende Balance. 

  Network-Member CRAFTA